Wenn zwei Menschen ein Problem haben: Paarberatung.

Sie können miteinander ins Gespräch kommen – andere Sichtweisen finden, sich neu begegnen oder wieder im Guten voneinander abgrenzen.

Eine Paarberatung unterscheidet sich in erster Linie dadurch von einer Einzelberatung, dass Sie zu zweit in die Beratung kommen. Alle Themen, die Sie als Paar mitbringen, sind hier willkommen. Ich als Beraterin bin auf der Seite Ihrer Beziehung. Im wechselseitigen Gespräch können Sie hier neues Verständnis füreinander und Klärung erfahren. Dabei bin ich immer beiden Partnern gleich verbunden.

 

 

Das Ziel einer Beratung kann die Weiterführung der Partnerschaft sein. Wenn Sie an Trennung denken, besteht die Möglichkeit, zu zweit oder alleine in eine Beratung zu kommen.

Steigen Sie aus dem Hamsterrad und entdecken Sie neue Möglichkeiten